FC-Bayern-Stars auf Fanclub-Besuchen

Es war ein schöner Tag für die oberpfälzer Fans des FC Bayern München. Jeweils ein Fußballer ihres Lieblingsvereins ist zu den Fanclubs in Kemnath, Kastl und Floß gekommen. Der Fanclub „Bavaria 89“ in Kemnath empfing Innenverteidiger Holger Badstuber in der vollbesetzten Gaststätte „Zur Fantasie“.

Und auch im Sportheim in Kastl freute sich der FC Bayern Fanclub „Schweppermann“ über den Besuch eines ihrer Idole. Rund 200 Fans begrüßten dort Mario Mandzukic mit tosendem Applaus.

Der FC Bayern München Fanclub Floß begrüßte den Mittelfeldspieler Xherdan Shaqiri in der Mehrzweckhalle. Nach einem Ehrensalut der Flosser Landwehr zog er zur Musik der Blaskapelle Parkstein in die vollbesetzte Mehrzweckhalle ein – bejubelt von den vielen Fans. Später durfte er sogar einmal als Dirigent der Blaskapelle versuchen.

Nachdem sich die Bayern-Spieler in das Goldenen Buch der jeweiligen Gemeinde eingetragen und Geschenke entgegengenommen hatten, stellten sie sich den Fragen der Fans. Anschließend schrieben sie noch Autogramme und machten geduldig Fotos mit den Fans. (ab)