Fall von Geflügelpest im Landkreis Dingolfing-Landau nachgewiesen

Bereits seit Mitte November 2016 herrscht in Bayern wegen der Geflügelpest eine allgemeine Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel.

Erst vor wenigen Wochen mussten in Geiselhöring 10.000 Tiere getötet werden, da in einem Betrieb das Virus nachgewiesen wurde.

Und es besteht weiterhin Gefahr – nun wurde auch im Landkreis Dingolfing-Landau ein Fall von Geflügelpest nachgewiesen.

Quelle: ISAR TV