Fall Peggy: Die Suche nach dem Mörder

Nach einer Woche, in der Hundertschaften der Bereitschaftspolizei das Gebiet rund um den Fundort der sterblichen Überreste von Peggy Knobloch durchforstet haben, sind die Suchmaßnahmen im Raum Lichtenberg/Rodacherbunn nun abgeschlossen.

Was bleibt ist die drängende Frage: Wer hat das Mädhen ermordet, das 15 Jahre lang spurlos verschwunden war und jetzt definitiv tot ist?

Quelle: TV Oberfranken