Fall Malina: Ermittlungen abgeschlossen – kein Fremdverschulden!

Vor drei Monaten verschwand eine Regensburger Studentin. Die Suche nach Malina war intensiv und bundesweit gab es Beistand für die Familie. Doch bald, die traurige Gewissheit, die Leiche der Studentin wurde in der Donau gefunden. Jetzt sind die Ermittlungen abgeschlossen.

Quelle: TVA Ostbayern