Fall Janina: Urteil kann Schmerz der Mutter nicht lindern

Janinas Mörder muss zwölfeinhalb Jahre in Haft. So lautet das Urteil des Landgerichts Bamberg. Die Mutter des Mädchens kämpft bei der Verkündung mit den Tränen. Für sie spiele es keine Rolle, zu wie vielen Jahren Haft der Angeklagte verurteilt wurde. Sie, so sagt sie hat lebenslänglich, da sie für den Rest ihres Lebens ohne Janina zurechtkommen muss.

Quelle: TV Oberfranken