Fahrverbotszonen für Diesel-Autos? Auch Nürnberg könnte betroffen sein

Aktuell gibt es noch keine ausgearbeiteten Pläne zur Einführung von Fahrverbotszonen. Zuletzt hatten die Städte München und Stuttgart die Einführung von Umweltzonen und Fahrverboten in Aussicht gestellt.

Aber auch Nürnberg könnte betroffen sein, sollte die Stickoxid-Belastung dauerhaft über den Grenzwerten liegen.

Voraussetzung dafür sei aber die Einführung der so genannte „Blauen Plakette“ durch den Bund. Nürnberg überschreitet vor allem an Hauptverkehrsrouten dauerhaft die Grenzwerte.

Quelle: Franken Fernsehen