Europaweite Lebensmittelkennzeichnung

Am 13. Dezember tritt die neue Lebensmittelinformationsverordnung in Kraft. Die Verbraucher sollen damit europaweit einheitlich und umfassender über Lebensmittel informiert werden. Die Verordnung schreibt nicht nur vor, wie Lebensmittel zukünftig gekennzeichnet und deklariert werden müssen, sondern gibt auch neue Vorgaben zu Werbung, Herkunftsangaben, Nährwertdeklaration und Fernabsatz. Quelle: TRP1