Europas größte Goldmünze zu Gast in Mittelfranken

Europas größte Goldmünze wiegt beachtliche 31 Kilo bei einem Durchmesser von 37 cm und einer Stärke von 2cm.

Der aufgeprägte Nennwert beträgt 100.000 €, nach aktuellem Goldpreis ist sie jedoch mehr als 1,3 Mio Euro wert.

Weltweit gibt es nur 15 Stück. Aktuell ist „Big Phil“, wie die Münze nennt, auf Reisen.

Heute machte sie Halt im mittelfränkischen Schwabach. Anlass war der 900. Geburtstag der Goldschlägerstadt.

Quelle: Franken Fernsehen