Erschossene Janina (†11): Dringend Tatverdächtiger festgenommen

Lange Zeit schien es so, als würden die Ermittler im Falle des Todes der 11-jährigen Janina aus Burgebrach im Landkreis Bamberg im Dunklen tappen. Das junge Mädchen war in der Silvesternacht im unterfränkischen Unterschleichach von einer kleinkalibrigen Kugel getroffen worden und erlag wenig später ihren Verletzungen.

Doch in Wirklichkeit ergab sich in den letzten Tagen eine Spur, die immer heißer wurde und letztendlich zur Verhaftung eines 53-jährigen, dringend Tatverdächtigen führte. Heute Mittag stellten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bamberg während einer Pressekonferenz die Ermittlungsergebnisse vor.

Quelle: TV Oberfranken