Eröffnung der 50. Hofer Filmtage

Am Dienstagabend (25. Oktober) wurden die 50. Internationalen Hofer Filmtage eröffnet. Los ging es im Central- und im Scala-Kino der Stadt mit dem Film „Die Blumen von gestern“ des Regisseurs Chris Kraus. In der Co-Produktion verschiedener ARD-Anstalten spielen unter anderem Jan Josef Liefers, Hannah Herzsprung, Lars Eidinger und Rolf Hoppe mit.

Kraus kennt die Filmtage bereits ausführlich. Er zeigte innerhalb der vergangenen zehn Jahre mehrere Filme in Hof. Vor zwei Jahren wurde ihm der Filmpreis der Stadt Hof verliehen.

Quelle: TV Oberfranken