Ernterekord für bayerische Hopfenbauern

30.10.2014 – Endlich wieder ein richtig guter Ertrag für die bayerischen Hopfenbauern. Rund 33.000 Tonnen der kostbaren Dolden konnten geerntet werden. Das sind 41 Prozent mehr als im Vorjahr. Damals war die Ernte witterungsbedingt sehr schlecht ausgefallen. Heuer haben sich das warme Frühjahr und genügend Regen im Sommer positiv auf die Entwicklung des Hopfens ausgewirkt. Quelle: Franken Fernsehen