Equal Pay Day – Entgelttransparenzgesetz stärkt Frauenrechte in der Arbeitswelt

Das geplante Entgelttransparenzgesetz soll die Rechte von Frauen gegenüber dem Arbeitgeber stärken.

Der Chef ist demnach in Unternehmen mit über 200 Mitbeitern verpflichtet, einer weiblichen Angestellten darüber Auskunft zu geben, wieviel Geld die männlichen Kollegen für die gleiche Tätigkeit erhalten.

So kann die Frau die Lohndifferenz einklagen. Das Gesetz könnte schon im kommenden Sommer in Kraft treten.

Quelle: TV touring