Ehemalige Bayerische Sozialministerin Emilia Müller nimmt Abschied

Seit einigen Tagen hat Bayern ein neues Kabinett.

Der bisherige Ministerpräsident Horst Seehofer ist als Innenminister Teil der neuen Bundesregierung und damit ab sofort in Berlin. Er hat das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten an Dr. Markus Söder abgegeben, der kürzlich gewählt wurde.

Dann gab es einige Tage Ungewissheit, wie denn Söders neues Kabinett personell aussehen wird. Eines war jedoch von vornherein klar: Die bisherige Sizialministerin Emilia Müller wird nicht mehr dabei sein. Auf eigenen Wunsch.

Nun nimmt sie Abschied von der großen Politik.

Quelle: Oberpfalz TV