Dreharbeiten zum 2. Franken-Tatort

Im April sahen über 12 Millionen Zuschauer den ersten Franken-Tatort „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ in der ARD. Eine herausraregende Einschaltquote.

Nun will das Produktionsteam die Erfolgsgeschichte fortsetzen, auch wenn es nicht nur Lob nach dem ersten Tatort gab.

Im neuen Fall, soviel kann man bereits verraten, muss das Ermittlerduo Felix Voss und Paula Ringelhahn den Mord in einer Gaststube aufklären. Doch auch rundherum werden Geschichten erzählt.

Wir waren am Drehort in Röthenbach an der Pegnitz und durften bei den Dreharbeiten zur zweiten Folge des Franken-Tatorts dabei sein.

Quelle: Oberpfalz TV