Doppelmord von Höfen – Polizei erlässt zwei Haftbefehle

Zwei Wochen nach dem Doppelmord in Höfen bei Bad Tölz (wir berichteten) hat die Polizei eine Tatverdächtige verhaftet. Die 49-jährige Polin hatte als Pflegekraft in dem Tathaus gearbeitet.

Nach ihrem Bruder, einem 43-jährigen polnischen Staatsbürger, wird mit einem internationalen Haftbefehl noch gefahndet. Weiterhin bleibt eine Belohnung von € 10.000,- ausgesetzt.

Der Vorwurf lautet zweifacher vollendeter Mord und einmal versuchter Mord.

Die Ermittler konnten im Umfeld des Tatorts DNA-Spuren sichern, die dann zu den Tatverdächtigen führten.

Quelle: muenchen.tv