Die finanzielle Situation des 1. FC Nürnberg

In sportlicher Hinsicht kann der 1. FC Nürnberg aktuell etwas durchatmen.

Die letzten beiden Spiele wurden gewonnen, dennoch war der Saisonstart in der 2. Liga alles andere als geglückt. Fans und Verantwortliche hoffen nach der Länderspielpause auf eine Fortsetzung des Trends.

Finanziell gesehen ist der 1. FC Nürnberg noch in keinem ruhigen Fahrwasser. Die Verantwortlichen haben nun den Wirtschaftsbericht 2015/16 vorgestellt.

Wir haben mit dem Finanzvorstand Michael Meeske über die Zahlen gesprochen.

Quelle: Franken Fernsehen