DFB-Pokal: 1. FC Nürnberg muss zum VfR Aalen

Angst vor der Blamage – das treibt die Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga, wenn die 1. DFB-Pokal Hauptrunde ansteht. An diesem Wochenende ist es wieder soweit. Und vor allem für den 1. FC Nürnberg war der Pokal in den vergangenen Jahren keine Erfolgsgeschichte:

3 Mal in Folge ist der Club gleich in der 1. Runde ausgeschieden, jeweils gegen unterklassige Gegner: 2012 war es Regionalligist Havelse, 2013 Zweitligist Sandhausen. Letzte Saison flog Nürnberg gegen den Drittligisten MSV Duisburg raus.

Am kommenden Montag will es der Club besser machen – gegen den VfR Aalen.