Deutsch-Unterricht für Asylbewerber

Stellen Sie sich vor, Sie kommen in ein fremdes Land und verstehen die Sprache nicht. Im Urlaub ist das kein Problem, aber vor dem Hintergrund von Armut, Krieg und Flucht ist nichts wichtiger, als eine neue Heimat zu finden und sich dort auch verständigen zu können. Doch meist dürfen die Asylbewerber in Deutschland erst nach vielen Monaten einen Deutsch-Kurs besuchen. Zumindest in Wallersdorf soll sich das jetzt ändern.