Chemikalienfund in Schweinfurt – Zusammenfassung der Ereignisse

Gesperrte Straßen, evakuierte Häuser und vier Verhaftungen: Der Fund von verschiedenen Chemikalien hat am Montag (26. März) für große Aufregung in Schweinfurt gesorgt.

Auch das Landeskriminalamt und Kräfte eines Sondereinsatzkommandos waren vor Ort. Die aufgefundenen Chemikalien seien zur Herstellung von Sprengstoff geeignet gewesen.

Es gab mehrere Festnahmen. Wir fassen die Geschehnisse für Sie zusammen.

Quelle: TV Mainfranken