Busunglück auf der A9: Stellungnahme von Joachim Herrmann und Alexander Dobrindt

Wie berichtet ereignete sich heute Morgen eine schreckliche Buskatastrophe.

In einer Baustelle auf der A9 bei Münchberg fuhr ein Reisebus auf einen Sattelzug auf und fing rasend schnell Feuer. Der Bus brannte komplett aus.

Vor Ort verschafften sich Innenminister Joachim Herrmann, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Landrat Oliver Bär einen Eindruck von dem furchtbaren Unglück.

Quelle: TV Oberfranken