Bundesweiter Tag des Einbruchschutzes am 29. Oktober

Am 29.10. ist Bundesweiter Tag des Einbruchschutzes.

Unter dem Motto „Eine Stunde für mehr Sicherheit“ gibt die Polizei Tipps, um nicht Opfer von Einbrechern zu werden.

Von 2015 auf 2016 hat sich die Schadenssumme bei Einbrüchen allein in München verdoppelt.Die Polizei ist auf Augen und Ohren der Bevölkerung angewiesen, um Verbrechen mit zu verhindern oder sie später aufzuklären. Die Aufklärungsquote bei Einbrüchen liegt bei rund 14%.

Quelle: muenchen.tv