Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt diskutiert mit Bürgermeistern

„So eine Bahnfahrt, die ist lustig. So eine Bahnfahrt, die ist schön.“ Das dachte sich auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt. Er diskutierte mit Bürgermeistern aus der Region über den Ausbau der Bahnstrecke zwischen Bamberg und Forchheim. Und das im fahrenden Zug wohlgemerkt. Ob dieses Speed-Dating mit dem Minister den erhofften Effekt bringt?

Quelle: TV Oberfranken