Bundeskanzlerin Angela Merkel in Augsburg

Bayern war am Freitag das Ziel einer Reise von Bundeskanzlerin Merkel. In München besuchte sie die Handwerksmesse und nahm an einem Spitzengespräch mit Vertretern der Deutschen Wirtschaft teil.
Am Nachmittag dann gings weiter nach Schwaben. In Augsburg informierte sich Angela Merkel bei der weltweit sehr erfolgreichen und europaweit führenden Firma KUKA über Roboter-und Steuerungstechnologie. Neben guten Gesprächen, vielen Informationen blieben allerdings auch konkrete Forderungen seitens der Wirtschaft nicht aus.