Bundesjustizminister Heiko Maas gegen Hass und Hetze im Internet

Bundesjustizminister Heiko Maas war zu Gast in Nittenau in der Oberpfalz. So lud er zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema Hass und Hetze im Internet.

Vor rund 80 Zuhören hielt er ein Plädoyer für das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das im Oktober in Kraft tritt. Es beinhaltet Geldstrafen in Millionen Höhe für soziale Netzwerke, die strafbare Inhalte nicht von ihrer Seite löschen. Darüber hat er zuvor auch mit den 9.Klassen der Realschule Vohenstrauß gesprochen.

Quelle: Oberpfalz TV