Bundesfilmfestival in Schrobenhausen

Es war ein kleiner Hauch von Hollywood, der am Wochenende durch Schrobenhausen wehte.

Beim Bundesfilmfestival Spielfilm waren die besten Filmemacher Deutschlands zu Gast. Viele von ihnen stammen aus Videoclubs oder sind leidenschaftliche Hobbyfilmer. Die Qualität der Werke kann aber durchaus mit namhaften kommerziellen Produktionen mithalten. Am Ende stand die Siegerehrung – und das Gefühl, drei Tage lang „ganz großes Kino“ erlebt zu haben.

Quelle: intv