Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles zu Gast beim Audi-Betriebsrat

Am Donnerstag besuchte Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles den Audi Betriebsrat in Ingolstadt.

In ihrem Vortrag „Demokratie im Unternehmen“ erzählte sie den anwesenden Gewerkschaftern und Betriebsräten aber wenig Neues. Schließlich ist die Mitbestimmung bei Audi mehr als alltäglich.

Nahles erklärt, dass sie am Mindestlohn ebensoweig rütteln lässt wie an der Rente mit 65. Sorgen bereiten ihr die weniger Priviliegierten in der der neuen digitalen Arbeitswelt, wo Demokratie immer wieder ganz schnell und ganz klein geschreiben wird.

„Hier müssen wir gegensteuern“ so Andrea Nahles – am besten auf europäischer Ebene.

Quelle: intv