Bühnen in Bayern: Ensemble Spielbetrieb in München

Die Absicht eines Mannes über die Schädlichkeit von Tabak zu reden, mündet in einem Geständnis über das eigene Unglück, die Zahl 13 sowie Tränen und Hoffnungen in seinem Leben.

Gleichzeitig will eine Frau, ihr Leben bis in alle Ewigkeit in tiefer Trauer verbringen, doch das wird von einem unliebsamen Besucher zunichte gemacht.

Das Ensemble Spielbetrieb nimmt gleich zwei Stücke des Dramenmeisters Anton Tschechow auf und widmet sich humorvoll den Irrungen und Wirrungen zwischenmenschlicher Gefühle.