Brutaler Raubüberfall auf Juweliergeschäft in Regensburg

Am Dienstag Morgen (4. August) kurz nach 10 Uhr dringen mehrer unbekannte Männer in ein Juweliergeschäft in Regensburg ein.

Mit einer Axt zertrümmern sie zahlreiche Vitrinen, sprühen mit Pfefferspray, und sind noch immer auf der Flucht.

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den Tätern.

Quelle: TVA Ostbayern