Brutale Messerattacke in Bayreuth

Es muss ein schrecklicher Anblick gewesen sein, der sich Passanten am Dienstag (5. April) in der Brandenburger Straße in Bayreuth geboten hat. Dort liegt ein Mann mit schweren Stichverletzungen am Straßenrand. Wahrscheinlich sind ihm die bei einer vorangegangenen Auseinandersetzung zugefügt worden. Die Polizei ermittelt jetzt auf Hochtouren, hat auch bereits drei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Der genaue Tathergang ist allerdings noch unklar – zur Aufklärung der Tat werden deshalb noch Zeugen gesucht.

Quelle: TV Oberfranken