Breitbandausbau in Bayern: 9 von 10 Haushalten ans schnelle Internet angeschlossen

Der Breitbandausbau im Freistaat läuft auf Hochtouren – 9 von 10 Haushalten in Bayern sind nach Aussagen von Bayerns neuem Finanz- und Heimatminister Albert Füracker mittlerweile an das schnelle Internet angeschlossen.

Das Förderprogramm läuft nach wie vor und es sollen dann 6 Millionen bayerische Haushalten mit schnellem Internet versorgt sein. Das entspricht 96% aller Haushalte. In allen bayerischen Kommunen gibt es bereits einen Glasfaseranschluss.

Quelle: TV Mainfranken