Brandstifter aus Ebersdorf gefasst

31.10.2014 – Heute Nacht wurde der mutmaßliche Brandstifter Walter Horneber gefasst. Gegen 00:20 hörten Beamte Geräusche aus dem Anwesen des Vermissten. Daraufhin wurde das Gebäude umstellt und durchsucht. Der 57-jährige wurde gefasst und in eine Fachklinik eingeliefert. Er soll unter Verfolgungswahn leiden und Angst haben, man wolle ihm seinen gesamten Besitz wegnehmen. Die Polizei vermutet deshalb, dass der Landwirt nach der Brandstiftung noch einmal zu seinem Haus kam, um die letzten Besitztümer abzuholen. Quelle: Franken Fernsehen