Bluttat in Mittelfranken: Mann sticht auf 22-jährige Frau ein

Horror-Tat auf offener Straße im mittelfränkischen Neuendettelsau.

Am Montagnachmittag (8. Mai 2017) soll ein 24-jähriger Mann auf eine junge Frau eingestochen haben. Die Beiden waren sich vor der Tat in einem Imbiss begegnet und setzten sich anschließend gemeinsam auf eine Parkbank. Dann stach der Mann plötzlich auf sein Opfer ein.

Die 22-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und schwebt in Lebensgefahr. Der mutmaßliche Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.

Warum der Mann auf sein Opfer einstach und in welcher Beziehung die beiden zueinander standen, ist aktuell Teil der laufenden Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Quelle: Franken Fernsehen