Blutige Schießerei in München

Ein Streit zwischen zwei Männern und einer Frau in der Maxvorstadt hat am Dienstagabend in München einen Großeinsatz der Polizei nach sich gezogen.

Erst nach rund drei Stunden konnten die Beamten die Situation entschärfen und den mutmaßlichen Täter überwältigen.

Ein Mann wurde schwer verletzt.

Am Vormittag gab die Polizei Hintergründe und Einzelheiten zu dem Fall bekannt.

Quelle: muenchen.tv