Bistum Regensburg: Über 6.000 Kirchenaustritte im Jahr 2015

Über 6.000 Katholiken im Bistum Regensburg sind im Jahr 2015 aus der Kirche ausgetreten, genauer gesagt 6.632 Menschen.

Das Bistum Regensburg reagiert auf diese heute veröffentlichten Zahlen: Man hat einen Telefondienst für verärgerte oder bereits ausgetretene Menschen eingerichtet. Die beiden Priester Johann Ammer und Manfred Stringl sind im Juli  und August zwischen 9 und 20 Uhr zu erreichen. Ihre Kontaktdaten finden sie auf der Homepage des Bistums.

Quelle: TVA Ostbayern