Bayreuth: 20-jähriger bedroht Menschen mit Luftgewehr

Großalarm Samstagnacht bei einem McDonalds in Bayreuth.

Bei der Polizei geht die Meldung ein, dass ein Mann am McDonalds-Restaurant im Gewerbegebiet Menschen mit einer Waffe bedroht. Sofort rücken alle verfügbaren Einsatzkräfte aus, um eventuell einen Amoklauf zu verhindern.

Das ganze stellt sich dann vor Ort eher als Kurzschlussreaktion heraus, dennoch werden die geschockten Menschen den Vorfall wohl nicht so schnell vergessen. Und auch für die Polizei ist dies kein Kavaliersdelikt.

Quelle: TV Oberfranken