Bayern will Elektroschocker auch außerhalb von Spezialeinheiten testen

So genannte „Taser“, also Elektroschocker, dürfen in Bayern bisher nur von Spezialeinheiten verwendet werden.

Nun startet das Innenministerium in München einen Test. Ausgewählte Einsatzkräfte sollen ebenfalls einen Taser nutzen dürfen. Innenminister Joachim Herrmann verspricht sich davon eine Erweiterung der Möglichkeiten, personen unterhalb des Schusswaffengebrauchs außer Gefecht setzen zu können.

Es sei nicht geplant, dass Streifenpolizisten Taser künftig benutzen dürfen, es geht um speziell dafür ausgebildete Beamte.

Quelle: muenchen.tv