Bayerischer Tag der Ausbildung

Heute (13. März) ist der Bayerische Tag der Ausbildung.

Ein Tag, an dem auch deutlich wird, wie gut die Situation für Auszubildende in Bayern ist. 12.000 freie Ausbildungsstellen gab es nach Ausbildungsbeginn im September noch.

Im Gegensatz dazu gab es zum gleichen Zeitpunkt nur 1100 Auszubildenden, die noch keine Stelle hatten.

Auch in der Oberpfalz haben junge Berufseinsteiger viele Möglichkeiten. Dies unterstrich heute auch Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller bei einem Besuch im Berufs-Bildungs-Zentrum in Schwandorf.

Quelle: Oberpfalz TV