Bayerischer Landtag bewilligt 67 Millionen Euro für neues Justizzentrum in Schweinfurt

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages hat nun einen Millionenbetrag für das neue Justizzentrum in Schweinfurt bewilligt – insgesamt 67 Millionen Euro.

Schon im Frühjahr 2019 soll mit dem Bau begonnen werden. Dies soll in drei Abschnitten geschehen. Zunächst wird das restliche alte Finanzamtgebäude abgerissen. Auf dem Areal, das teilweise noch als Parkplatz genutzt wird, soll ein Neubau mit Tiefgarage entstehen. Zum Abschluss steht die Kernsanierung des im Jahr 1905 erbauten Justizpalastes an.

Quelle: TV Mainfranken