Bayerischer Blitzmarathon: Bilanz für München

Am Donnerstag, 21. April fand bayernweit ein Blitzmarathon statt.

Obwohl dieser tagelang im Voraus angekündigt wurde, gab es alleine in München in diesen 24 Stunden 801 Geschwindigkeitsverstöße.

Negativer Spitzenreiter in Oberbayern: Ein Autofahrer auf der Flughafentangente mit 135 kmh statt erlaubter 80. Der Spitzenreiter in München war zwar langsamer, aber dennoch doppelt so schnell als erlaubt.

Wir ziehen Bilanz des Blitzmarathons für die Landeshauptstadt.

Quelle: muenchen.tv