Bayerische Staatsregierung beschließt Masterplan für Digitalisierung

Die bayerische Staatsregierung hat am Dienstag (30. Mai) einen neuen 10-Punkte-Masterplan zur Digitalisierung beschlossen.

Insgesamt sollen hierfür weitere 3 Milliaden Euro investiert werden.

Bayern will die Leitregion in Europa werden und stellt dabei hohe Ansprüche an sich selbst. In den nächsten Jahren sollen unter anderem in diesem Bereich 2.000 neue Stellen geschaffen werden, 20.000 neue WLAN-Hotspots eingerichtet und digitale Klassenzimmer entstehen.

Quelle: muenchen.tv