Barrierefreier Ausbau des Straubinger Bahnhofs gestoppt

Ein langer harter Kampf scheint nun fast vergebens. Es geht um den barrierefreien Ausbau des Straubinger Bahnhofs. Anfang des Jahres glaubten sich die Verantwortlichen endlich am Ziel.

Schon 2019 sollte die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Jetzt erreicht die Gäubodenstadt die nächste Hiobsbotschaft. Denn derzeit liegen die Baupläne mal wieder auf Eis.