Bamberger Kurzfilmtage

In der Kürze liegt die Würze… ok, der Spruch mag abgedroschen sein. Aber für Filmfans in Oberfranken ist er so etwas wie ein Credo. Denn seit Montagabend laufen die Kurzfilmtage in Bamberg.

Das älteste Festival seiner Art in Bayern übrigens, es ist die 28. Auflage. Dass es die Kurzfilmtage so lange gibt, liegt wohl daran, dass es ein Festival ist, dass Fans und Filmemacher gleichermaßen anspricht.

Denn auch wenn es um Preise geht, der Spaß am Medium Film steht im Mittelpunkt.