Bamberg: Mann spricht Drohung aus und besteigt Linienbus

Großalarm heute Mittag (24. März) in Bamberg:

Am zentralen Omnibusbahnhof ZOB verhielt sich ein Mann verdächtigt, spricht eine Drohung gegenüber anderen Menschen aus und betritt mit 2 Rucksäcken einen Linienbus.

Der Mann konnte festgenommen werden. Erst nach 4 Stunden konnten die Spezialeinheiten der Polizei Entwarnung geben.

Nach ersten Ermittlungen leidet der Mann an einer psychischen erkrankung. In den sichergestellten Rucksäcken befanden sich Alltagsgegenstände.

Quelle: TV Oberfranken