Ausstellung Bierbäuche

Bayern haben Bock auf Bier. Während im Rest Deutschlands der Bierkonsum seit Jahren sinkt, zischen die Bayern pro Kopf rund 130 Liter – jedes Jahr. Bayern hat aber nicht nur den größten Durst, sondern auch die meisten Brauereien. Das sagen die Zahlen des Bayerischen Brauerbundes. Kein Wunder also, wenn wir einen weiteren Superlativ verdient hätten: Das Bundesland mit den meisten Bierbäuchen. Denn was woanders ein Makel ist, gilt in Bayern als Statussymbol – zumindest jenseits der 50. Und genau deshalb ist es allerhöchste Zeit, diesem Bayerischen Original eine Ausstellung zu widmen.