Aus im Pokal: SpVgg Greuther Fürth unterliegt Mönchengladbach

Es hat nicht sollen sein. Die SpVgg Greuther Fürth ist im Achtelfinale des DFB Pokals ausgeschieden. Mit 0:2 hat das Kleeblatt am Ende verdient gegen Borussia Mönchengladbach verloren.

Hätte es allerdings nicht zwei fatale Entscheidungen gegen das Kleeblatt gegeben, wäre vielleicht mehr drin gewesen. Was wäre wenn hilft jetzt nicht weiter – nur der Blick auf das nächste Spiel zählt – und das ist schon am kommenden Freitag….

Quelle: Franken Fernsehen