Asylpolitik: Scharfe Kritik der SPD an der bayerischen Staatsregierung

Der Flüchtlingsstrom und die Maßnahmen für eine besseren Umgang mit der Situation erhitzt die Gemüter, auch in der Politik.

Markus Rinderspacher (SPD) kritisiert den Politik der bayerischen Staatsregierung scharf und mahnt an, mehr Personal bereitzustellen, um dem Problem Herr zu werden.

Die CDU sieht in einer Erhöhung des Personals nicht die Lösung, sondern setzt verstärkt darauf, den Flüchtlingsstrom nach Bayern nachhaltig zu begrenzen.