Aschaffenburg: Prozessauftakt im Fall „Rebecca“

Vor dem Aschaffenburger Landgericht hat heute (6. April) der Prozess im Fall „Rebecca“ (wir berichteten) begonnen.

Ihr Ex-Freund und sein Kumpel sollen die hochschwangere Frau im vergangenen Jahr ermordet haben. Der Fall machte im vergangenen Jahr bundesweit Schlagzeilen.

Der 32-jährige Angeklagte ließ heute zum Prozessauftakt ein Geständnis verlesen.

Quelle: main.tv