Arnschwang: Fünfjähriger in Asylbewerberheim erstochen

Ein 41-jähriger Mann hat am vergangenen Samstag in einer Asylbewerberunterkunft bei Arnschwang im Landkreis Cham in der Oberpfalz eine 47-jährige Mutter und deren fünfjährigen Sohn mit einem Messer angegriffen.

Das Kind erlag seinen schweren Stichverletzungen.

Quelle: TVA Ostbayern