Amoklauf von München: Waffenhändler muss 7 Jahre ins Gefängnis

Das Urteil soll abschreckende Wirkung haben gegen alle, die im so genannten Darknet mit Waffen handeln.

Philipp K., der dem Amokläufer vom Olympia Einkaufszentrum in München die tödliche Waffe verkauft hatte, muss nun 7 Jahre ins Gefängnis.

Wir waren am Tag der Urteilsverkündig vor Ort.

Quelle: muenchen.tv