Amberg: 28-jähriger wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger verurteilt

Ein 28-Mähriger aus Nabburg in der Oberpfalz ist heute vom Amtsgericht Amberg wegen sexuellen Missbrauchs und Nötigung minderjähriger Mädchen und dem Besitz kinderpornographischer Schriften zu einer Freiheitsstrafe von 4 Jahren und 9 Monaten verurteilt worden.

Der Angeklagte, der die Vorwürfe vor Gericht einräumte, stellte online Kontakte unter falschem Namen her, versprach Geschenke und überredete minderjährige Mädchen zu sexuellen Handlungen, die er dann via Webcam verfolgte.

Quelle: Oberpfalz TV